» 06 Mai 2017 «

{Rezension} Rock my Heart


Titel : Rock my Heart
Autor : Jamie Schaw 
Verlag : Blanvalet
Erschienen : 13.Februar 2017
Seiten : 384 Seiten
Reihe :1. Band einer Reihe
Kaufen!!!!


Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

{Quelle : blanvalet }

Auf Rock my Heart bin ich durch Zufall aufmerksam geworden, und als ich das Cover auf Facebook sah war mir klar da musst du mal reinschnuppern. Das habe ich auch direkt  mal über die Verlagsseite gemacht und war vom Klappentext recht angetan. Wenn man Rockstar liest, hat man ja schon von Anfang an eine Ahnung dass es dramatisch werden könnte. OK als dramatisch würde ich es jetzt nicht bezeichnen aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht zu lesen wie Rowan und Adam Angst vor ihren eigenen Gefühlen haben und was zum Schluss dabei raus kommt.

Rowan muss sich einiges einstecken, was natürlich ihre Art und ihre Angst erklärt, sie möchte einfach nicht irgendein Mädchen sein das sich mit dem Rockstar einlässt nur um dann wenn er sie Leid ist auszutauschen. Ich würde sie jetzt nicht als Stark beschreiben, eher als das scheue Reh das aufgrund ihrer Erfahrung ANgst vor erneuter negativer Erfahrung hat. Und gerade Adam Evereste ist nicht gerade das was man als Muster Schwiegersohn bezeichnen würde. Man lernt aber auch andere Seiten an RO kennen, denn nicht immer ist sie das Schüchterne Mädchen das nur gut in Französisch ist.

Adam Everest ist der Liedsänger der Band " The Last Ones To Know" und wird in einer Tour von hübschen Mädchen umringt. Ihm scheint das gar nicht soviel auszumachen den sie sind einfach da und laufen ihm hinterher. Kein Mädchen behandelt er wirklich so das man denken könnte das ist seine Freundin, für ihn  sind sie einfach Groupies die ihm das geben was er möchte. Anfangs denkt man vielleicht mhh was ein Arschloch aber mit Rowan lernt man auch eine andere Seite an ihm kennen die ich echt sehr mag. Ich bin ja immer die jenige die die Bad Boys mag und bei Rock my Heart ist es genauso.

Dee ist Rowans beste Freundin schon seit Jahren, aber sie ist das komplette Gegenteil von Rowan. Dee ist wild und wechselt ihre Männer wie andere Leute ihre Unterhosen, sie bringt frischen Wind und hinterlässt oft ein Chaos. Dennoch ist sie immer für Ro da und allein dadurch ist sie mir sympathisch.

Leti ist ROs Studienfreund, als die beiden am ersten Tag im Hörsaal aufeinander treffen war mir direkt klar dass die beiden Freunde werden. Leti ist einfach ZUCKER er ist immer ehrlich hat aber manchmal eine echte Meise.:D .

Shawn ist Adams bester Freund, aber wenn er Alkohol getrunken hat, naja ihr solltet Rock my Heart lesen dann erfahrt ihr was es mit Shawn und dem Alkohol aus sich hat. Davon abgesehen ist Shawn mir neben Adams anderen Bandkollegen der liebste, denn er hat das Herz am rechten Fleck und zu allem Überfluss ist er auch verdammt witzig was der Geschichte eine gehörige Portion Humor verleiht.

Joel, Mike, Cody und Driver sind die anderen aus Adams Truppe, sie sind verrückt, Rockstars, aber auch Herzens gute Menschen. Auch wenn jeder auf seine Art anders ist, hat sich jeder in meinem Kopf und in mein Herz geschlichen. Ich bin gespannt wie es mit Joel und Shawn in den Folgebänden weiter geht und freue mich jetzt schon sehr auf Rock my Body.

Das Cover von Rock my Heart gefällt mir sehr gut, schade finde ich nur das man nicht die Typen auf dem Cover passend zu den Protagonisten gemacht hat. Ich würde jetzt nicht sagen das der Mann auf dem Bild Adam ist, eher könnte es Shawn sein.

Der Schreibstil von Jamie Shaw ist einmalig und es macht sehr viel Spaß in die Geschichte zu versinken. Bitte gebt mir mehr davon, denn ich bin jetzt schon sehr gespannt was Jamie uns über die anderen zu erzählen hat.

Rock my Heart von Jamie Shaw hat mein Herz zu 100% gerockt. Von daher gibt es 5 von 5 Bookahontas auch wenn das Buch weitaus mehr verdient hätte.


Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.
{Quelle : blanvalet }

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen