» 28 September 2017 «

{Rezension} Dark Love - Dich darf ich nicht finden


Titel : Dark Love - Dich darf ich nicht finden
Autor : Estelle Maskame
Übersetzt von : Bettina Spangler 
Verlag : Heyne<
Erschienen : 13. juni 2016
Seiten : 465 Seiten
Reihe : 2. Band einer Reihe
Kaufen!!!!


Wahre Liebe kennt keine Regeln

Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?
{Quelle : Heyne< }

Lange steckte ich in einer ausgeprägten Leseflaute fest, aber da ich das lesen so sehr liebe wie viele von euch, stand ich vor meinem Regal und habe überlegt welches Buch mich aus der Flaute holen könnte. Entschieden habe ich mich dann für Band 2 der Dark Love Reihe. Was soll ich sagen ? Es war genau die richtige Entscheidung. Ich habe Band 2 der Geschichte rund um Eden und Tyler im wahrsten Sinne verschlungen. Es prasseln soviele Gefühle auf einen ein das man gar nicht mehr weiß wo hinten oder vorne ist, man hat keine Ahnung wie es ausgehen könnte. Eins weiß ich aber ganz genau, ICH LIEBE ES !

Es geht wie immer um Tyler und Eden um Gefühle und große Angst Menschen weh zu tun , Angst auf unverständnis zu treffen, Angst verurteilt zu werden für das was man fühlt. All dies führt dazu das Eden nicht weiß was sie tun soll. Ich muss sagen das ich es gut verstehen kann wie Eden sich fühlt, denn in der heutigen Gesellschaft ist es nicht einfach und auch die Menschen schalten in dem Sinne selten ihren Kopf ein und denken oft falsch. Aber wie sich Eden entscheidet das findet ihr heraus indem ihr das Buch lest.

Eden ist sehr unsicher und weiß nicht recht wie sie mit allem was sie in Band 2 erlebt umgehen soll. Zum einen sind das diese Gefühle für ihren Stiefbrüder Tyler, zum anderen ist da aber auch Dean mit dem sie mitlehrweile 1,5 Jahre zusammen ist. Wie würden ihre Eltern reagieren würde sich Eden für Tyler entscheiden ? Hat sich Tyler geändert oder ist er immer noch der schnell aus der Haut fahrende Mann den sie vor 2 Jahren kennen gelernt hat? Hätten sie und Tyler überhaupt eine Zukunft? All diese Fragen beschäftigen Eden. Im laufe der Geschichte wird sie eine Entscheidung fällen ob diese jedoch die richtige ist? Naja lest selbst ;)
Lange E

Tyler der junge der soviel schlechtes in seinem Leben erleiden musste, Tyler der eigentlich nur eines will . Tja was will Tyler eigentlich? Das ist zu Anfang der Geschichte nicht wirklich klar, man bekommt zwar immer wieder so ein Gefühl aber wirklich wissen tut man es nicht. Als dann jedoch klar wird wie er fühlt, bin ich innerlich in jubelschreie ausgebrochen :D Nur mal ganz ehrlich das Ende :O Ich hab geheult wie ein kleines Mädchen. Nie im Leben habe ich damit gerechnet. Tyler was hast du dir nur dabei gedacht ? *kopfschüttel*


Dean ist so ein lieber Kerl und weiß von nichts. Er tut mir schon echt leid, denn das Eden nicht ehrlich zu ihm ist sondern von anfang an Gefühle für beide Jungs hat, das ist nicht fair. Ich verstehe aber auch Eden , es ist nicht einfach sowas offen und ehrlich zu sagen.

Rachael hat mich echt im negativen Sinne überrascht, wie kann man denn bitte nur so sein? Ich hatte echt das bedürfnis ihr eine zu knallen da ich sie und ihre reaktion zu einer gewissen sache so gar nicht verstehen konnte. Sie ist in der ganzen Zeit der erste Buchcharakter in den ich mich sehr getäuscht habe.

Tiffani, naja zu ihr kann ich eigentlich nur sagen.... sie ist und bleibt ein mieses Stück.!

Snake und Emily habe ich sehr ins Herz geschlossen. Die beiden sind einfach so was von sympathisch das man gar nicht kann als sie zu mögen. Auch wenn ich gestehen muss das ich bei beiden erst ein ganz anderes Gefühl hatte. Ich dachte anfangs das Eden mit ihnen nicht zurecht kommen wird, denn jeder der beiden hat eine eigene Art die Eden anfangs nichts gutes denken lässt.

Das Cover von Dark Love 2 ist im selben Stil wie Band 1 gestaltet. Es ist in 4 Bildern geteilt auf denen klar New York zu erkennen ist. Auch Eden und Tyler zeigt das Cover. Es geht mir bei dem Cover eigentlich schon wie bei dem von Band 1, es ist nicht schlecht aber auch nicht das beste was ich bisher gesehen habe. Ich würde sagen das es OK ist, denn eigentlich geht es ja eh um dem Inhalt.

Der Schreibstil von Estelle Maskame hat mich dieses mal direkt mitgerissen, ich was sofort in der Geschichte drin und wollte immer wissen wie es weiter geht. Bei Band 1 hatte ich ja anfangs das Problem in die Geschichte zu finden, das ist aber bei "dich darf ich nicht finden" so gar kein Problem gewesen. Es hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen.
 

Dark Love - Dich darf ich nicht finden, ist einfach toll. Auch wenn das Cover mich nicht überzeugen kann so tut es die Geschichte zu 100 %, daher kann ich auch nichts abziehen denn die Geschichte ist allemale 5 Bookahonts wert !


Estelle Maskame ist 20 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und in Buchform auch international ein sensationeller Erfolg wurde. »Falling« ist ihr neuer eigenständiger Roman.
{Quelle : Heyne<}

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen